KLASSISCHER S. ANDREA – REIS

Vercelli ist die italienische Hauptstadt für Reis und S. Andrea ist die Basilika der Stadt, dank der diese historische Reisqualität ihren Namen erhält. Es handelt sich um den Reis, der für das typische lokale Gericht verwendet wird: Panissa.
S. Andrea hat eine besondere Konsistenz und ein ausgezeichnetes Garverhalten. Diese Eigenschaften machen aus dieser Qaulität die ideale Zutat für Suppen und Gemüsesuppen, Reisaufläufe, Reiskroketten „arancini“ und süße Reisgerichte.

Das Adjektiv „Klassisch“ der Bezeichnung garantiert dem Verbraucher, dass es sich um authentischen S. Andrea-Reis handelt, dessen Samen für kommerzielle Zwecke nicht genetisch verändert wurde.

Ecorì ist ein Reis, der auf umweltfreundliche Weise angebaut und in der Region Piemont, die Umwelt respektierend, hergestellt wird. Dies bedeutet, sich von der Liebe zur Erde und vom Respekt für die traditionellen Techniken zusammen mit den neuesten Leitsätzen der Agronomie, zum Schutz der Gesundheit des Verbrauchers, führen zu lassen. Indem die Landwirte mit den verarbeitenden Unternehmen vereint werden, kann Ecorì, dank einer bescheinigten Produktionskette, die Zurückverfolgung des Reises, vom Feld bis zum Tisch sicherstellen.

28 vorrätig

€4.33 (senza Iva)
€4.50 (con Iva)
Kategorie:

Umweltfreundliche, verfolgbare Produktion und Vakuum.

Durchschnittliche Nährwerte – (x 100 g)

Energie 352 kcal
Energie 1487 kj
Eiweiss 6,7 g
Kolhenhydrate 80 g
Zucker 0,2 g
Fett 0,4 g
Gesättigte

Fettsäuren

0 g
Salz 0,005 g
Ballaststoffe 1 g

Nettogewicht: 1 kg – Bruttogewicht:

Herstellerfirma: Ecorì Agricola Srl – Via Trino 200, 13100 Vercelli (VC) – Italia